Her mit dem Metallschrott! – Unsere Entsorgungsstation

20181006_102159

Her mit dem Metallschrott! – So lautet das Motto in den kommenden Wochen bei uns im Salon Petra Meyer. Denn bis zum 31. Dezember 2018 steht vor unserem Salon an der Hünxer Straße 10 in Hünxe-Drevenack eine Entsorgungsstation für Metallschrott. Wir laden alle Bürger ein, ihr Altmetall bei uns zu entsorgen. Was viele nicht wissen: Metalle sind ein kostbarer Rohstoff, der von Altmetallhändlern vergütet wird. Mit dem Erlös der Aktion spendieren wir vom Salon Petra Meyer unserer Gemeinde einen Baum. So können Sie mit Ihrem Metallschrott dazu beitragen, nach dem Dürresommer 2018 der Natur bei uns im Ort etwas Gutes zu tun.

 

Das sammeln wir an unserer Entsorgungsstation

 

Alle Bürger sind eingeladen, ihren Metallschrott bei uns zu entsorgen. Ob rostige Schrauben und Nägel, ausgediente Metallregale, oder Gardinenstangen – wir kümmern uns um eine fachgerechte Entsorgung. Auch Aluminium, das im Haushalt anfällt, kann wiederverwertet werden. Ob Alufolie oder Joghurt-Deckel – auch kleine Dinge aus Metall geben wir gerne zur Wiederverwertung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an unserer Entsorgungsstation keinen Elektroschrott annehmen.

 

Unser Team sammeln mit

 

Unser Salon hat sich einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen auf die Fahnen geschrieben. Deshalb sammelt auch unser Team im Salon Petra Meyer fleißig mit. Wer Haare färbt und Lichtreflexe in die Haarsträhnen zaubert, arbeitet oft mit Pasten aus Tuben oder verwendet Alufolie. Wir führen leere Farbtuben aus Metall, benutzte Alufolien und sämtliche Metallteile, die bei der täglichen Arbeit im Salon anfallen, der Wiederverwertung zu.

 

Vom Schrott zum Baum

 

Die fachgerechte Entsorgung übernimmt ein befreundeter Altmetallhändler, die Firma MARCUS DROSTE Rohstoffhandel aus Dinslaken. Das Unternehmen stellt den Entsorgungscontainer zur Verfügung, leert ihn bei Bedarf und kümmert sich um den Weiterverkauf der Materialien. Der Erlös aus dem Altmetallverkauf kommt unserer Gemeinde zugute. Denn wir vom Salon Petra Meyer spendieren der Gemeinde von diesem Geld einen Baum. Wir alle wissen: Der Dürresommer 2018 hat die Natur auch bei uns arg gebeutelt. Höchste Zeit also, der Natur in die Arme zu greifen!

 

So funktioniert die Aktion

 

Wollen Sie dabei sein und mithelfen? Dann nichts wie in den Keller oder auf den Dachboden, ausrangierte Metallteile sammeln und bei uns im Salon Petra Meyer an der Hünxer Straße 10 in Hünxe-Drevenack melden! Wir öffnen unseren Altmetall-Container für Sie und sorgen dafür, dass aus dem Schrott etwas Neues werden kann.